Erwachsenenbehandlung

Zahnkorrekturen sind ohne Altersbegrenzung möglich. Häufig stehen Kopf- und Rückenschmerzen, Nackenverspannungen oder Ohrgeräusche in einem direkten Zusammenhang mit Zahn- und Kieferfehlstellungen. Auch Zahnschmerzen unklarer Ursache bei gesunden Zähnen können durch einen Fehlbiss und muskuläre Dysbalancen ausgelöst werden.

Ebenso kann ein Schleudertrauma, das durch einen Unfall oder Schlag ausgelöst wurde, unbemerkt Kieferfehlstellungen und Muskelverspannungen auslösen, aber es gibt auch sehr viele andere Auslöser- und Ursachenketten, die eine Therapie (zum Beispiel mit einer unsichtbaren Zahnspange) notwendig machen. Das Thema ist diagnostisch und therapeutisch sehr anspruchsvoll. Deswegen gehört die Diagnostik und Therapie von Funktionsstörungen in Expertenhand. Wir sind eine der wenigen zertifizierten CMD-Expertenpraxen in Deutschland und arbeiten mit anderen Expertenpraxen benachbarter Fachdisziplinen zusammen.

Unsichtbare Zahnspange für Erwachsene

Wie entsteht eigentlich das Knacken im Kiefergelenk?

Ein anschauliches, englischsprachiges Video gibt Ihnen erste Eindrücke. 

Welche Frage haben Sie?

Was gehört noch zur Erwachsenen-Kieferorthopädie? 

Junge Frau mit Kind auf der Schulter, beide freuen sichDarüber hinaus gehört auch die Beseitigung von Zahnlücken, -wanderungen und -kippungen zum Bereich der Erwachsenenkieferorthopädie. Selbstverständlich können auch rein ästhetische Zahnstellungskorrekturen vorgenommen werden, denn das Streben nach einem perfekten Äußeren prägt mehr denn je den Wunsch nach schönen und natürlichen Zähnen. Unsere Diplomate-Qualifizierung im German Board of Orthodontics and Orofacial Orthopedics (GBO) garantiert Ihnen fachlich höchstes Niveau.

Wer trägt die Kosten?

junges Mädchen mit älterer Frau, beide mit festen Zahnspangen

Private Versicherungen übernehmen kieferorthopädische Leistungen im Rahmen Ihres Versicherungsvertrages. Für wenige Ausnahmeindikationen schwerer Gebissanomalien werden die Basisleistungen für kieferorthopädische Behandlungen im Erwachsenenalter auch von gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Leistungen, die nicht von den Krankenkassen oder Ihrer Privatversicherung übernommen werden, können Sie bei uns nach Vereinbarung zinsfrei finanzieren

Einen Vergleich von aktuellen Zahnzusatzversicherungen und deren Leistungen finden Sie hier (Waizmann-Tabelle). Bitte nutzen Sie den Versicherungsvergleich zu Ihrer persönlichen Information und besprechen Ihre Auswahl mit dem Versicherungsfachmann Ihres Vertrauens.