Die Behandlung

Sie suchen sich Ihren Kieferorthopäden bzw. Ihre Kieferorthopädin in der Fachpraxis für Kieferorthopädie Dr. Köneke und Kollegen selbst aus, der bzw. die Sie die gesamte Therapie hindurch begleitet. Nur in Ausnahmesituationen wie Fortbildung oder Urlaub wird Ihr vertrauter Arzt durch einen anderen Arzt unserer Praxis vertreten. Für Ihre Behandlungstermine vereinbaren wir gern die für Sie angenehmste Uhrzeit.

Nach der Erstuntersuchung des Kauorgans und des Bewegungsapparates durch ihren Kieferorthopäden bzw. Ihre Kieferorthopädin wird ein detaillierter Therapieplan erstellt. Dieser wird mit Ihnen ausführlich diskutiert. Es gibt meist viele Wege, Ihren ganz persönlichen Zielen gerecht zu werden.

Auf Wunsch verwenden wir antiallergische Werkstoffe wie nickelfreie Edelstahlbrackets mit oder ohne Goldbeschichtung sowie Keramikbrackets, weiß- oder goldbeschichtete Bögen, latexfreie Elastiks und allergieverträgliche herausnehmbare Zahnspangen mit nickelfreien Metallelementen. Zu allen verwendeten Materialien existieren entsprechende Zertifizierungen und Produktbeschreibungen. Ihr Kieferorthopäde bzw. Ihre Kieferorthopädin verwendet ausschließlich latexfreie Untersuchungshandschuhe, um Allergiker zu schützen.

Hier finden Sie einige Fotos von Behandlungssituationen in der kieferorthopädischen Fachpraxis Dr. Köneke und Kollegen.